Zum Hauptinhalt springen

Beratung Bildungsstätten

Wir beraten gemeinnützige Bildungs- und Tagungsstätten, Übernachtungshäuser, Jugendherbergen, Schullandheime, Klöster und Tagungshäuser – kurz Übernachtungseinrichtungen mit sozialem Auftrag. Dabei klären wir je nach Auftrag und Zielsetzung funktionale, betriebswirtschaftliche, organisatorische und personalorganisatorische Fragestellungen.

Beratung Betriebsgastronomie

Von nun an beraten wir neben gemeinnützigen Gruppenübernachtungshäusern auch die Gemeinschaftsverpflegung, Senioreneinrichtungen, Krankenhäuser und Hotellerie in den Bereichen Küche, Hauswirtschaft und Reinigung. Zu unseren Leistungen zählen:

  • Ganzheitliche Wirtschaftlichkeitsbetrachtung
  • Controlling- und Reporting-Systeme für wirtschaftliche Stabilität
  • Handlungsempfehlungen zur Deckungsbeitragssteigerung
  • Optimierung der Arbeitsabläufe
  • Verpflegungs-, Hygiene und HACCP Konzepte
  • Unterstützung im Ausschreibungsprozess für Cateringleistungen
  • Entscheidungshilfe „Insourcing oder Outsourcing“
  • Unterstützung bei Neu- und Umbaumaßnahmen Ihrer Großküche

Ein entsprechendes Angebot, zugeschnitten auf Ihre individuellen Anforderungen, lassen wir Ihnen gern zukommen. Sprechen Sie uns an!

Buchhaltung

Die wirtschaftliche Führung eines Gästehauses oder Tagungsstätte erfordert u.a. spezifisches Know-How im Rechnungswesen. Wir haben uns hierauf spezialisiert. Profitieren Sie von unseren Kenntnissen: Wir übernehmen für Sie die Prozesse in der Buchführung, so dass Sie sich auf Ihr Tagesgeschäft konzentrieren können!

Weitere Serviceangebote

Neben unseren Klassikern Beratung und Buchhaltung bieten wir Ihnen auch zusätzlichen Service mit folgenden Angeboten:


Über Krause & Böttcher

Seit 1992 beraten wir Bildungsstätten, Übernachtungshäuser und Tagungsorte mit schwerpunktmäßig sozialer, gemeinnütziger und kirchlicher Ausrichtung.

Wir verstehen uns als Fachberatung und haben uns im Laufe der Zeit ein hohes Maß an Spezialwissen angeeignet. Wir verfügen über eine hohe Marktkenntnis und branchenspezifische Kennzahlen.

Entsprechend der meist sozialen und gemeinnützigen Ausrichtung unserer Kunden wissen wir, dass es in diesem speziellen Markt nicht um Gewinnmaximierung geht, sondern darum, einen sozialen oder Bildungs-Auftrag bestmöglich und dabei kostenoptimal zu erfüllen und gleichzeitig das langfristige Fortbestehen der Einrichtung zu sichern.